THE MARKETING BLOG

Erlebnisbaustelle – BRUDER Spielwaren stattet Serlesbahnen Mieders aus

27.08.2015,
10:46

Sartori & Thaler vermittelt Wirtschaftskooperation mit Markenartikeln

Für die Bauphase bei den Serlesbahnen Mieders, es entsteht ein Speicher- und Erlebnissee, haben sich die Kooperationsexpertinnen von Sartori & Thaler etwas Besonders ausgedacht: eine Erlebnisbaustelle für die kleinen Besucher. So kann in klein das nachgespielt werden, was in groß passiert. Dank ausgezeichneter Verbindungen zu Herstellern von Markenartikeln hat Sartori & Thaler mit BRUDER Spielwaren schnell den perfekten Kooperationspartner für dieses Projekt gefunden. Der vor allem für Spielfahrzeuge bekannte Hersteller hat die Spielbaustelle bei der Bergstation Koppeneck für Kids mit zahlreichen Miniaturbaggern und Co. ausgestattet. Die Kinder sind begeistert, sodass bereits mehrere Nachbestellungen nötig waren. Darüber hinaus befindet sich auch im Bergrestaurant Koppeneck eine Schaubaustelle mit Spielmöglichkeit. 
Diese Kooperation gesellt sich in eine Reihe von Projekten ein, die Sartori & Thaler über das Jahr umsetzt. Denn langfristige Synergien von Zusammenarbeit wie die Stärkung beider beteiligter Marken und die emotionale Bindung machen modernes Marketing aus.
Die Baustelle ist seit Ende Mai für Besucher zugänglich und sorgt bis zum Ende der Sommersaison und darüber hinaus für unterhaltsame Familienstunden am Berg.

Mit dem Branchenführer kooperieren

19.08.2015,
15:15

Gleich drei von Sartori & Thaler betreute Destinationen und Bergbahnen wurden zu Beginn des Jahres in den elitären Kreis der StarCard-Freizeitpartner von Toys „R“ Us aufgenommen. Die Kooperation mit der Spielwarenkette, in ihrem Bereich Branchenführer, wird in Form einer Ganzjahreskooperation in Deutschland und Österreich umgesetzt. Die Maßnahmen richten sich an die circa 1,1 Millionen Inhaber der Toys „R“ Us Starcard, die regelmäßig Newsletter und Online-Informationen zu Sonderaktionen erhalten. Der Freizeitpartner wird ausführlich auf der Toys „R“ Us-Website vorgestellt inklusive Verlinkung auf die eigene Website. Darüber hinaus werden die Partner im Newsletter an die 700.000 Abonnenten mit eingebunden.

Im Rahmen dieser Zusammenarbeit genießen die Toys „R“ Us-Stammkunden gegen Vorlage ihrer Starcard beim Besuch in der jeweiligen Destination Vorteile und können Urlaubsreisen für die ganze Familie gewinnen.

Auch mit kleineren Wirtschaftskooperationen mit dem Fokus Familie kann Sartori & Thaler aufwarten. Regelmäßig werden  Samplingaktionen mit Firmen wie RAUCH Fruchtsäfte oder Produkten von Maresi umgesetzt.

Mehr als tausend Worte

12.08.2015,
13:39

Gelungene Fotoshootings mit Sartori & Thaler

Gleich zwei große Fotoshootings für die beiden 4-Sterne-Superior-Hotels Moargut und Die Übergossene Alm hat Sartori & Thaler in den letzten Tagen umgesetzt. Hinter den aussagekräftigen, unverwechselbaren Bildern steckt enorm viel Kreativ- und Organisationsarbeit, die das Team von Sartori & Thaler dank den vielfältigen Kompetenzen im Haus und der jahrelangen Erfahrung erfolgreich leisten kann.

Für die Entstehung einzigartiger Keyvisuals, die sich perfekt in die Kommunikationsstrategie der Kunden einfügen, leistet Sartori & Thaler effiziente Arbeit in zahlreichen Aufgabenfelder:  Erstellung eines maßgeschneiderten Fotokonzepts sowie einer detaillierten Fotoliste, Auswahl und Briefing der Modells, Auswahl und Briefing des Fotografen samt Stylisten, Organisation von passenden Accessoires, Terminkoordination und Begleitung des Fotoshootings.

Doch wovon reden, was man besser zeigen kann. Hier also einige Aufnahmen von den vergangenen Fotoshootings.

Webrep Award: Innovationsschub für die Tourismusbranche

Sartori & Thaler als Schnittstelle für Journalisten und Tourismusexperten

Die Taskforce des Webrep Awards von Sartori & Thaler (v.l.n.r.): Sabrina Kostner, Madeleine Agreiter, Judith Salner und Geschäftsführerin Andrea Sartori.

Per Sprache, Ton, Bild, Video oder Grafik – Kommunikation funktioniert heute auf vielfältige Weise. Im jungen Genre Webreportage fließen all diese Kanäle zusammen. Als findige Marketingspezialisten erkennen die Fachfrauen und -männer von Sartori & Thaler das immense Potential der Webreportage für den Tourismus. Daher hat Sartori & Thaler den Webrep Award mit dem Motto „Mehr als die Essenz“ ins Leben gerufen. Gemeinsam mit dem renommierten Journalistenausbilder Peter Linden und der Tirol Werbung wird der Webrep Award im September 2015 das erste Mal veranstaltet. Dank der langjährigen Arbeit im Tourismus, dem erstklassigen Kundenportfolio sowie den fundierten Erfahrungen in der Pressearbeit kann die Full-Service-Marketingagentur solch ein Projekt gekonnt umsetzen. Neben der Idee und Organisation des Events bringen die Spezialisten von Sartori & Thaler ihr Fachwissen rund um die touristischen Themen ein. Damit setzt die Marketingagentur frische Impulse in der Tourismusbranche und fördert gleichzeitig einen zeitgemäßen Reisejournalismus.

Mehr dazu gibt es unter www.webrep-award.com.

Von der PR-Reise zum Produkt

21.07.2015,
09:17

Pressereise und Package Digital Detox: die Früchte kreativer PR-Arbeit

Fotos: Harald Hofer

„Warum wir alle wieder ein bisschen unerreichbarer werden sollten“. Dieser Frage geht nicht nur die aktuelle Titelstory des ZEIT Magazins nach, sondern auch die Journalisten der Pressereise Digital Detox im Stubaital. Ganz ohne Smartphone, Tablet und Co. lernten die TeilnehmerInnen am vergangenen Wochenende die Stubaier Bergwelt u.a. bei einer Kräuterwanderung und einer klassischen Schatzsuche  kennen. Sehen statt Fotografieren, Reden statt Chatten, Spüren statt Posten waren die Maximen dieses Wochenendes. Das innovative Konzept, die Organisation sowie das abwechslungsreiche Programm abseits der digitalen Welt stammen dabei von Sartori & Thaler. Damit trifft Sartori & Thaler den Puls der Zeit. Denn mit der stetigen Digitalisierung und Beschleunigung unserer Gesellschaft verstärkt sich auch der Wunsch nach einer Pause vom World Wide Web und der ständigen Erreichbarkeit. Dank dem großen Anklang wurde das Digital Detox-Wochenende auf der Schlickeralm, das zuerst nur als organisierte Reise für Journalisten angedacht war, auch als Package für Urlauber angeboten. Somit wird aus einer Idee ein langfristiger Mehrwert geschöpft, der zudem das Stubaital von der Masse anderer Urlaubsdestinationen abhebt.

Kategorien

Archiv

Kopieren Sie diesen Link in Ihren RSS-Reader

RSS 2.0Nachrichten